E-Paper - 10. Juli 2020
Unterland Zeitung
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Neues vom Bridge Club

Bülach. An der kürzlich schriftlich abgehaltenen Generalversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er setzt sich zusammen aus Rolando Rigotti aus Hochfelden als Präsident sowie Yvonne Ebert, George Cassimatis, Mirjam Rigotti und Thomas Heinz als Mitglieder. Zudem konnte der Club nach 17-wöchiger Corona-Pause den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Zwar gibt es immer noch ein Schutzkonzept und die Spielenden müssen Gesichtsvisiere tragen. Die vom Club beschafften Visiere sind gemäss den Organisatoren angenehmer zum Tragen als Schutzmasken und nach kurzer Zeit und mit Konzentration auf das Spiel vergesse man, dass man einen Schutz trage. Und noch eine vorläufige Neuerung: Da im Alterszentrum Grampen in Bülach, dem üblichen Spielort des Clubs, zur Zeit noch keine fremden Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen, finden die Spielabende vorläufig im reformierten Kirchgemeindehaus, jeweils am Mittwoch um 19.30 Uhr statt. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Infos auf www.bcu.ch. (e)

Unterland Zeitung vom Freitag, 10. Juli 2020, Seite 7 (32 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31