E-Paper - 14. Februar 2020
Unterland Zeitung
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Orkantief «Sabine» fegte durchs Unterland

Unterland. Mit Windspitzen bis zu 123 km/h wütete das Orkantief «Sabine» am Montag über Zürich und hielt auch in der Nacht auf Dienstag die Rettungsdienste auf Trab. Im Bezirk Bülach verzeichnete die Kantonspolizei gemäss Medienstelle bis am Dienstag Nachmittag 45 den Sturm betreffende Meldungen, im Bezirk Dielsdorf waren es 15 Meldungen. Verletzt wurde niemand. Durch umgefallene Bäume sowie unbefestigte Gegenstände kam es zu verschiedenen Behinderungen auf Strassen und Schienen. So mussten unter anderem die A51 und die Schaffhauserstrasse durch den Hardwald zwischen Bülach und dem Kreisel Glattfelden für gesperrt werden. Auch die Kantonsstrasse Niederglatt Glattfelden war gemäss dem Bundesamt für Strassen zwischen Hochfelden und Glattfelden gesperrt. (red)

Unterland Zeitung vom Freitag, 14. Februar 2020, Seite 1 (19 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29