E-Paper - 31. Januar 2020
Rümlanger Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Milch, das Beste

für die Gesundheit

«Die einwandfreie Funktion Körpers ist ohne die regelmässige Zufuhr von bestimmten Aufbaustoffen undenkbar», heisst es im «Rümlangerblatt» des 6. Januar 1978. Das Loblied gilt der Milch: «Schon in der Frühzeit hatte dieses kostbare Nass den Ruf einer Götterspeise ...» Milch sei in der Lage, «die Gesundheit des Menschen wiederherzustellen und dem Körper neuen Schwung zu verleihen». Im «Rümlangerblatt» wird sodann Folgendes bedauert: «Leider wird die Milch noch heute belächelt oder beinahe böswillig als Babynahrung apo-strophiert. Eine genaue Analyse der Zusammensetzung beweist die Leichtfertigkeit solcher Behauptungen.» Gerade für Kinder, um deren Kalziumbedarf zu decken, sei Milch wichtig. Entsprechend wertvoll sei das, was die Schweizer Milchwirtschaft leiste. Durch den Neubau der Toni-Molkerei in Zürich werde das Ziel angestrebt, «das kostbare Gut Milch» für alle Bevölkerungskreise erschwinglich anzubieten.

Rümlanger Nachrichten vom Freitag, 31. Januar 2020, Seite 1 (33 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31