E-Paper - 27. September 2019
Furttaler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Auf Tuchfühlung mit den bürgerlichen Kandidaten

Dällikon. Am Mittwoch, 18. September, lud Nationalratskandidat Jürg Sulser zusammen mit den Gastgebern Hans und Jwan Aeschlimann zum «Firabig-Alass bim Gwerb» bei der Carrosserie Aeschlimann nach Dällikon ein. Rund 40 Gäste folgten der Einladung zum Gewerbeanlass. Nebst fünf Referaten der SVP-Nationalratskandidaten Benjamin Fischer, Jürg Sulser, Urs Waser, Paul Mayer und Hans Aeschlimann (Ü 55-Liste) gab es eine beeindruckende Brandschutzübung, die von der BWE AG/Emil Moser gesponsert wurde. Die Nationalratskandidaten konnten zeigen, wie sie auch in «heissen Situationen» alles im Griff behalten. Die Moderation des Anlasses hatte Samuel Ramseyer. Die Kandidierenden stellten sich im ersten Teil des Podiums persönlich vor. Im zweiten Teil zeigten sie ihre Schwerpunkte auf und was sie konkret bei ihrer erfolgreichen Wahl in den Nationalrat umsetzen würden. Beim anschliessenden Zusammensein wurde bis in die Nacht viel diskutiert und spannende Gespräche geführt. (e)

Furttaler Nachrichten vom Freitag, 27. September 2019, Seite 5 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30