E-Paper - 27. September 2019
Furttaler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Vandalismus

Schulanlage Rotflue

Dänikon/Hüttikon. Die Kantonspolizei ermittelt in der Primarschule Dänikon-Hüttikon aufgrund von Sachbeschädigungen. Unbekannte haben am Wochenende vom 7. September bei der schulischen Tagesbetreuung mehrere Fensterstoren und Lampen beschädigt und dabei einen hohen Sachschaden verursacht. Es wurde Anzeige gegen unbekannt erstattet. Bereits seit längerer Zeit kämpft die Primarschule mit Littering sowie Schmierereien. Des Weiteren musste aus Sicherheitsgründen der Sandkasten gesperrt werden, da sich Glasscherben darin befinden. Die externe Reinigung des Sandkastens erfolgt so rasch als möglich. Die Schulpflege bittet die Bevölkerung, Beobachtungen via Mail an schulverwaltung@schule-rotflue.ch zu melden. Die Möglichkeit von Hausverboten wird derzeit geprüft. Personen, die sich nicht daran halten, könnten künftig verzeigt werden.

Schulfpflege Dänikon-Hüttikon

Furttaler Nachrichten vom Freitag, 27. September 2019, Seite 3 (58 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30