E-Paper - 27. September 2019
Furttaler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ich bin im Ständerat über die Parteigrenzen hinweg gut vernetzt. Damit ist es mir möglich, Mehrheiten zu schaffen und mitzuhelfen, Anliegen für den Kanton Zürich durchzubringen.

Die Sozialwerke müssen erhalten werden, das bilaterale Verhältnis mit der EU muss stabilisiert werden, und das Klimaziel muss mit dem CO₂-Gesetz und weiteren Massnahmen erreicht werden. Weitere Ziele sind die Erhaltung der Arbeitsplätze, die Stärkung des Forschungsstandorts Zürich und die Steigerung der Attraktivität des Standorts für Jungunternehmen.

Als Präsident des Kaufmännischen

Verbands ist es mir wichtig, dass zwei wesentliche Ungleichheiten in der Arbeitswelt bekämpft werden: einerseits die Diskriminierung von älteren Berufstätigen (sogenannte 50 plus) auf dem Stellenmarkt und andererseits die unerklärbare und ungerechtfertigte Lohnungleichheit für Frauen.

Furttaler Nachrichten vom Freitag, 27. September 2019, Seite 19 (24 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30