E-Paper - 15. Februar 2019
Rümlanger Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Rümlang ist 2018 stark gewachsen

Ende 2018 zählte der Kanton Zürich zum ersten Mal mehr als 1,5 Millionen Einwohner. Damit ist die Bevölkerung im letzten Jahr um 1,2 Prozent gewachsen. Rümlang nahm 2018 gar um 2,9 Prozent zu.

Rümlang. 2018 hat die Bevölkerung des Kantons Zürich die 1,5-Millionen-Marke überschritten: Sie ist um rund 18'200 auf 1'516'800 Personen gewachsen, wie die jüngste Erhebung des Statistischen Amts zeigt. Der Zuwachs entspricht etwa der Einwohnerzahl Regensdorfs. Mit einem Plus von 1,2 Prozent hat sich die Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht und entspricht etwa dem Durchschnitt der letzten sechs Jahre. Hauptursache für das Wachstum ist die Zuwanderung aus dem Ausland und aus der übrigen Schweiz.

230 Einwohner mehr 2018

Im vergangenen Jahr prozentual stark angestiegen ist auch die Bevölkerung von Rümlang. Ende 2018 zählte die Gemeinde 8159 Einwohner. Das sind 230 Personen mehr als 2017, was einem Zuwachs von 2,9 Prozent entspricht. Durchschnittlich ist die Rümlanger Bevölkerung in den letzten sechs Jahren um 2,6 Prozent gewachsen. Der Anteil der Bürger mit Schweizer Pass beträgt gegenüber 2017 unverändert 70,2 Prozent. (red)

Rümlanger Nachrichten vom Freitag, 15. Februar 2019, Seite 1 (19 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28