E-Paper - 08. Februar 2019
Rümlanger Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Sprachcafé

Regensdorf. Im Sprachcafé können fremdsprachige Personen, die bereits einen oder mehrere Deutschkurse besucht haben, das Gelernte festigen und Konversation üben. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee wird in einer lockeren Runde jeweils über ein Thema gesprochen. Das Sprachcafé ist jeden Dienstag von 13.30 bis 15 Uhr geöffnet und findet im Gemeinschaftszentrum Roos an der Roosstrasse 40 in Regensdorf statt. Als Gastgeber sind jeweils zwei deutschsprachige Freiwillige vor Ort. Mit dem freiwilligen Engagement wird ein unverzichtbarer Beitrag für die Gesellschaft geleistet. Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger, solidarischer Beitrag zur Unterstützung der sozialen Integration der Teilnehmenden. Wer sich freiwillig engagiert, erhält keinen Lohn, aber als Gegenwert Anerkennung und Dank, Einblick in neue Lebenswelten, neue Kompetenzen, Kontakte und Befriedigung. Für das Sprachcafé werden weitere Freiwillige gesucht. Die Häufigkeit der Einsätze kann individuell vereinbart werden. Für weitere Auskünfte steht Julia Giger, Projektleitung Integration, gerne unter der Nummer 044 842 37 12 oder integration@regensdorf.ch zur Verfügung. (e)

Rümlanger Nachrichten vom Freitag, 8. Februar 2019, Seite 3 (21 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28