E-Paper - 01. Februar 2019
Rümlanger Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Bald heulen

die Sirenen

Am Mittwoch werden schweizweit wieder die

Sirenen getestet.

Wenn diesen Mittwoch, 6. Februar, zwischen 13.30 und 14 Uhr die Sirenen losheulen, dann braucht sich niemand zu sorgen: Es handelt sich um den jährlichen Sirenentest, der an diesem Tag in der ganzen Schweiz stattfindet. Wie die Zivilschutzorganisation RONN informiert, wird um 13.30 Uhr das Zeichen «Allgemeiner Alarm» ertönen. Dabei handelt es sich um einen regelmässig auf- und absteigenden Heulton von einer Minute Dauer.

Im Ernstfall Radio hören

Wenn das Zeichen «Allgemeiner Alarm» ausserhalb der angekündigten Sirenenkontrolle ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

Weitere Informationen über den Sirenentest finden sich unter www.sirenentest.ch oder www.sirenenalarm.ch oder im Teletext auf Seite 680 der SRG-Sender. Unterlagen und Informationen sowie vorsorgliche Massnahmen zur Bewältigung bei Katastrophen und Notlagen finden sich ausserdem unter www.alert.swiss.ch sowie auf der Alertswiss-App. (red)

Rümlanger Nachrichten vom Freitag, 1. Februar 2019, Seite 1 (274 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28