E-Paper - 25. Januar 2019
Furttaler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Tobias Stüssi, für junge und frische Energie im Kantonsrat

Tobias Stüssi und seine Familie kenne ich seit Jahren. Er ist intelligent, sehr gut ausgebildet und bestens vernetzt. Somit ist er ein idealer Kandidat für den Kantonsrat. Seine Jugendlichkeit und Frische täten dem Rat gut. Trotz seiner erst 27 Jahre bringt er aber einen grossen Rucksack an Erfahrungen mit. In der Leitung des Familienunternehmens in Dällikon lernte er die Herausforderungen und Anliegen des Gewerbes sehr gut kennen. Aber auch der Blick über die Grenzen hinaus ist ihm nicht fremd. Während seiner Arbeitsaufenthalte in den USA, wie auch in Frankreich, konnte Tobias Stüssi international Erfahrung sammeln, was den Horizont ganz bestimmt erweitert hat.

Für mich als Gemeindepräsident ist es wichtig, dass «geerdete» Leute im Kantonsrat sitzen, die unsere Anliegen verstehen und Ernst nehmen. Tobias Stüssi ist so einer, und deshalb unterstütze ich seine Kandidatur und bitte Sie, ihm auch Ihre Stimme zu geben.

Max Walter, Regensdorf

Furttaler Nachrichten vom Freitag, 25. Januar 2019, Seite 7 (18 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31